Kochen

Der Piraten-Schatzkarten-Kuchen

Der Piraten-Schatzkarten-Kuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Beim Einsteigen ... auf den Schatz der Piraten zusteuern! Machen Sie aus Ihren jungen Gierigen einen Schatzkartenkuchen, um sie auf einer Piraten-Geburtstagsfeier zu beeindrucken. Ein Rezept von Aurélie und Anne-Sophie, der besten Konditorin M6.

Zutaten:

Schokoladenglasur

  • 200 g Schokolade
  • 200 g Puderzucker
  • 150 g weiche Butter

Dekoration

  • 100 g blaue Zuckerpaste
  • 2 Krokodilbonbons
  • 1 Schokoladentablett
  • 1 flacher Bonbondraht
  • 1 Rolle Lakritz
  • 1 süßes Erdbeer-Lasso
  • 6 Shortbread
  • Schokoladenstücke

Kuchen

  • 4 bretonische oder vier Viertel Kuchen
  • Schoko-Haselnuss-Aufstrich

Leistung:

Schokoladenglasur

  • Brechen Sie die Schokolade in Stücke und schmelzen Sie sie im Wasserbad.
  • Mit einer Küchenmaschine oder einer Schüssel mit einem Mixer die Butter und den Puderzucker schlagen, bis die Mischung cremig ist (mindestens 5 Minuten).
  • Fügen Sie die geschmolzene Schokolade hinzu und schlagen Sie sie erneut für 5 Minuten.

Dekoration

  • Schneiden Sie die Kuchen, um ein flaches Rechteck zu erhalten. Schweißen Sie sie mit Schokoladenaufstrich oder Schokoladenglasur.
  • Verteilen Sie den blauen Zuckerteig so, dass er etwas mehr als die Hälfte des Rechtecks ​​bedeckt.
  • Decken Sie die Seiten des Schokoladenglasur-Rechtecks ​​ab.
  • Zeichnen Sie einen glasierten Strand auf die Hälfte der Kuchenoberfläche, um eine Art Schatzkarte zu formen, und bestreuen Sie sie mit Kekskrümeln, um den Sand zu formen.
  • Beenden Sie das Dekor der Schatzkarte (Reiseroute, Boot, Schokoladenmünzen, Krokodile ...) mit Keksen und Süßigkeiten.